Link verschicken   Drucken
 

Schwimmunterricht

Seit dem Schuljahr 2012/13 gibt es an der Grundschule Am Reesenbüttel für alle Kinder der 3. Klassenstufen Schwimmunterricht, der im Badlantic durchgeführt wird. Die Kinder, die bereits schwimmen können, werden von einem Schwimmlehrer des Badlantics im großen Schwimmbecken unterrichtet, die Nichtschwimmer von einer Schwimmlehrerin im Lehrschwimmbecken.

 

Ziel des Schwimmunterrichts für die Nichtschwimmer ist, die Angst vor dem Element Wasser zu verlieren, das Schwimmen im 3. Schuljahr zu erlernen und nach Möglichkeit eines der Jugendschwimmabzeichen „Seepferdchen“ oder das Jugendschwimmabzeichen in „Bronze“ (ehemals „Freischwimmer“) abzulegen.

 

Ziel des Schwimmunterrichts für die Schwimmer ist das Verbessern der Schwimmfertigkeit und der Sicherheit im Wasser. Die Kinder haben die Möglichkeit, das Jugendschwimmabzeichen in „Bronze“ oder „Silber“ abzulegen. Darüber hinaus sollen die schnellsten Schwimmer am Staffelschwimmen der Ahrensburger Schulen teilnehmen.

 

Wir erhoffen uns mit Hilfe des Schwimmunterrichts einen Beitrag dazu zu leisten, dass alle Kinder die Basiskompetenz des Schwimmens erreichen, um sicher mit dem Element Wasser umzugehen.

 

Den Weg zum Badlantic treten wir zu Fuß an. Auf dem Weg können sich die Kinder mit ihren Klassenkameraden austauschen, so dass die 20 Gehminuten wie im Nu verflogen sind.

 

In die Badetasche (möglichst Rucksack) gehören:

  • Badehose oder Badeanzug (möglichst keine Shorts und kein Bikini)

  • Duschgel und Shampoo

  • Duschtuch

  • 2€-Stück (Pfandgeld für den Schrank)

  • evt. Badekappe oder Schwimmbrille

 

Eine Mütze oder Kapuze muss immer dabei sein!

Derzeit ist unser Schwimmtag der Donnerstag. Für die Begleitung des Weges und zum Umziehen benötigen wir jedes Mal ein Elternteil.